Borneo / Malaysien

 07.01.1994 - 26.01.1994

 


Reise gebucht bei CONCEPTA Travel Systems Reisebüro GesmbH
Margaretenstr 160
1050 Wien
Tel.: +43(1)5452636...-0
Fax:+43(1)5457334
geflogene km Wien - Kuala Lumpur - 9.869km
Kuala Lumpur - Kota Kinabalu 1.674km
Kota Kinabalu - Sandakan - 233km
Sandakan - Kota Kinabalu - 233km
Kota Kinabalu - Kuala Lumpur - 1.674km
Kuala Lumpur - Langkawi - 417km
Langkawi - Kuala Lumpur - 417km
Kuala Lumpur - Wien 9.869km

Allgemeine Info

Diese Reise wurde für uns komplett vom Reisebüro geplant.
Unsere Anforderungen waren eigentlich nur: Wir wollten was von Borneo sehen und anschließend einen 10 Tage langen Badeaufenthalt auf Langkawi im Pelangi Beach Resort, dieses Resort hatte uns eine Bekannte als sehr gut empfohlen, was auch stimmte!
Man stellte uns eine Reiseroute zusammen und organisierte uns einen Führer für uns alleine, also KEINE Reisegruppe! 

Unsere Route umfasste:
- einen Tag in Kuala Lumpur, hier organisierten wir uns eine Stadtbesichtigung selber
- den Besuch einer Piratensiedlung
- das Hochland von Sabah zum Mount Kinabalu
- Poring Springs mit einer Dschungelwanderung zu den längsten Hängebrücken Borneos
- Botanischer Garten beim Mount Kinabalu
- Sandakan zur Gomatong Höhle
- Kinabatongan River mit seinen Proboscis Monkeys
- eine Nacht auf der Insel Seligan mit seinen Schildkröten
- Sepilok, das Orangutanschutzgebiet
- Stadtbesichtigung von Sandakan
- Besuch einer Krokodilfarm
- Aufenthalt auf der Insel Langkawi in Malaysia

Man muss zugeben, dass diese Tour sehr Zeitintensive (vor allem "Flugintensive") ist und ich würde einem jeden empfehlen, wenn möglich, länger (mind. 3 Wochen) in Borneo zu verbringen. Es gibt sicher noch andere schöne Gegenden die man sich ansehen sollte. Vor allem hätten wir beim Mount Kinabalu länger verbringen könne und auch am Kinabatongan River wären noch ein bis zwei Tage länger schön gewesen.
Auf Seligan noch einen Tag länger zu bleiben und schnorcheln zu gehen wäre auch nicht schlecht gewesen, vor allem hätte ich noch gerne ein zweites mal die Schildkröten in der Nacht beobachtet. Dies war ja wirklich ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis!
Aber leider, damals war mir ein Badeaufenthalt noch wichtig und deshalb haben wir die 10 Tage auf Langkawi verbracht. Diese Insel sollte man sich aber auch auf jeden Fall ansehen! Es gibt wunderschöne Strände und zum tauchen ist es hier auch ein Erlebnis.
Alles in Allem war dieser Urlaub durch seine Naturschönheiten eine unvergessliche Reise!