A U S T R A L I E N
von 13.03.2016 - 10.03.2017
 

Von Townsville nach Bowen


25.09 - 17.10 Rollingstone -> Townsville -> Home Hill -> Gumlu (Doris)

Nicht 1 Woche Townsville sondern 2,5 Wochen Townsville :-)
Tja was soll man sagen...... wir haben erst am Montag den 10.10 von unserem Agenten Bescheid bekommen das alles funktioniert hat!
Jetzt könnten wir theoretisch noch ein Jahr in Australien bleiben!! Private Gründe (die wir hier nicht wirklich erklären wollen!) zwingen uns jedoch nächsten März nach Hause zu fahren!

Townsville war wieder einmal sehr nett! Schön langsam fühlten wir uns schon richtig zu Hause hier!
Navi brauchten wir schon nicht mehr, wir kennen uns schon sehr gut aus in der Gegend *smile*. Eigentlich könnte ich schon fast als Taxifahrer durchgehen in der City :-)
Die 2,5 Wochen vertreiben wir uns mit Golf spielen und wichtige Dinge zu organisieren (neue Matratze für unser Bett kaufen..... IKEA-Ware ist nicht die Beste.... / ein Wasserhahn tropfte... usw.) und reparieren.
 

Besucher in Townsville CP

Besucher in Townsville CP

Dieser hat es leider nicht geschafft :-)

Am Mittwoch (12.10) ging's dann weiter nach Home Hill in den CP "Groper Creek".
Den Caravanpark haben wir schon vor ca. 3 Wochen mit dem Pkw erkundet (sehr "basic" aber einen Steg zum fischen) und Gerhard erhoffte sich einen Fischererfolg.
Außer einen Pelikan (der sich im Anflug aufs Wasser die Schnur geschnappt hat), einen Catfish (der nicht essbar war) und EINER blauen Schwimmgrabbe (EINE ist KEINE) hatte er aber leider nichts gefangen....
Also zogen wir nach 3 Tagen weiter und am 15.10 mieteten wir uns in Gumlu im CP Molongle Creek ein.
Der Caravanpark ist wirklich nett!! Seine Besitzer ganz besonders freundlich und ständig um das Wohl ihrer Gäste bemüht!!
Leider ist man aber ohne PKW (mit GEN wegfahren wollen wir nicht) immer Ortsgebunden und somit wird es uns auch hier nach 3 Tagen langweilig und wir fahren am Dienstag (18.10) weiter nach Bowen.
Dort gibt es wieder einen Golfplatz und somit können wir uns körperlich betätigen :-)
 

Groper Creek CP

Groper Creek - Strom mal oben :-)

Molongle Creek
 

 18.10 - 24.10 Gumlu -> Bowen (Doris)

Dienstag erreichen wir Bowen und mieten uns im Caravanpark "Wangaratta at the Beach" ein.
Der Platz ist nett, unser Stellplatz liegt direkt am Golfplatz mit der Aussicht auf "hole 2" und dahinter das Meer! Das Pool ist angenehm und fast nie besucht, somit haben wir es für uns alleine. Also was will man noch mehr :-)
Wir bleiben eine Woche (18.10 - 24.10) hier!
Wieder lernen wir nette Australier kennen mit denen wir einige Abende verbringen und Spaß haben.
Da die Stadt Bowen nicht wirklich etwas zu bieten hat sind wir täglich am Golfplatz und versuchen diesen "dämlichen" Sport endlich mal in den Griff zu bekommen :-) (Aussage eines Australiers: "don't play this silly game"!)
Nach einer Woche "Golf intensive" beschließen wir weiter nach Airlie Beach zu fahren!
Dort gibt es wieder etwas zu sehen und ein wenig Action :-)
 

Unser Standplatz

Doris ermattet nach Spiel :-)

Aussicht vom Clubhouse
<-Zurück Weiter ->

Home  Gen on Tour  unser Womo namens GEN